check-circle Created with Sketch.

Eingeschäumte Hände über Waschbecken

Pflege an der Schule am Marsbruch

Essen, Trinken und Pflege sind für unsere Schülerinnen und Schüler sehr wichtig.

Pflege und Förderpflege sind in den Schulalltag fest integriert. Bei uns arbeiten examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger, junge Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr und Lehrkräfte in der Pflege. Das Ziel ist die Förderung und Unterstützung der Eigenaktivität der Schülerinnen und Schüler nach kinästhetischen Grundlagen (gemeinsam bewegen statt heben). In gemeinsamen Gesprächen mit den Lehrkräften des Klassenteams werden die Ziele in Förderplänen festgehalten.

Förderpflege ist für Schülerinnen und Schüler mit intensivpädagogischem Förderbedarf besonders wichtig. Sie dient dem Aufbau und dem Erhalt zwischenmenschlicher Beziehungen. Sie schafft persönliches Wohlbefinden und basale Bedingungen für den Unterricht.

Grundpflege

  • Anreichen von Mahlzeiten und Getränken
  • Mundpflege
  • Körperpflege
  • Inkontinenzversorgung
  • Begleitung bei Toilettengängen

Behandlungspflege

  • Sondenernährung
  • Katherisieren
  • Stoma- und Tracheostomaversorgung
  • Diabetesversorgung
  • Medikamentengabe
  • Versorgung während und nach Krampfanfällen
  • Erstversorgung nach Unfällen
  • Versorgung von allen anderen Erkrankungen wie Bauchschmerzen, Fieber etc.

Förderpflege

  • basale Stimulation (Riechen, Fühlen, Schmecken)
  • Massage-, Lagerungs-, und Entspannungstechniken
  • Snoezelen (Wasserbett, Wassersäulen, Bällebad)

Platzhalter-Foto

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen

In der Schule am Marsbruch arbeiten aktuell vier Gesundheits-und Krankenpflegerinnen. Sie sondieren und pflegen unsere Schülerinnen und Schüler. Außerdem leisten sie in Notfällen erste Hilfe und die erste medizinische Versorgung.

Platzhalter-Foto

Pflegekräfte

Unsere Pflegekräfte unterstützen die Schülerinnen und Schüler in den Klassen bei allen Aktivitäten des täglichen Schullebens.

Platzhalter-Foto

FSJlerinnen und FSJler

Unsere FSJlerinnen und FSJler arbeiten in der Pflege und als Helferinnen und Helfer in den verschiedenen Klassen. Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres ist das Deutsche Rote Kreuz aus Unna.

weitere Informationen zum FSJ

Cornelia Hesse

Pflegeleitung

cornelia.hesse@lwl.org