check-circle Created with Sketch.

Platzhalter-Foto

Intensivpädagogische Förderung

Förderung bei komplexen Beeinträchtigungen

Intensivpädagogische Förderung brauchen über 60 Prozent unserer Schülerinnen und Schüler. 

Komplexe Bedarfe

individuelle Unterstützung

Wegen der mehrfachen Beeinträchtigungen und der komplexen Behinderungen sind viele und sehr individuelle Unterstützungen in der Schule notwendig.

Kinder, die sich die Hände reichen

Schwerpunkt

Unterstützte Kommunikation

Ein Schwerpunkt ist die Förderung der Kommunikation. Viele Schülerinnen und Schüler können sich nicht oder nur schwer verständlich sprachlich mitteilen. Da gibt es Tafeln mit Symbolen, „Ich-Bücher“, Taster und viele unterschiedliche elektronische Hilfen zu Verstehen und Verstanden werden. Auch ohne Sprache hat man was zu sagen!

Nutzung eines Tablets

Elke Pagenkopf

Leitung Fachkonferenz Intensivpädagogische Förderung

elke.pagenkopf@lwl-marsbruch.de

Anja Weber

Leitung Fachkonferenz Intensivpädagogische Förderung

anja.weber@marsbruch.nrw.schule