check-circle Created with Sketch.

Platzhalter-Foto

Therapieangebote an der Schule am Marsbruch

Ergotherapie, Physiotherapie (LWL) und Sprachtherapie (extern)

Die Ergo- und Physiotherapie leisten an der Schule am Marsbruch einen wesentlichen und unverzichtbaren Beitrag im Entwicklungsprozess der Schülerinnen und Schüler und sind ein fester Bestandteil des Schulalltages. Die Sprachtherapie wird durch eine externe Praxis ermöglicht.

 

Ablauf einer Behandlung/Therapie

Ärztliche Heilmittelverordnung

Die Voraussetzung für die Durchführung der Therapie an der Schule sind ärztliche Verordnungen. Diese werden von niedergelassenen Fach- und Hausärzten ausgestellt. Je Therapieangebot wird eine ärztliche Verordnung benötigt. Nach Erhalt muss die Verordnungen in der Schule vorgelegt werden.

Therapieplan

In Absprache mit dem Klassenteam wird die Therapieeinheit (in der Regel 45 Minuten bzw. abhängig von der Verordnung) fest in den Stundenplan des Kindes eingeplant. Die Therapieeinheiten erfolgen parallel zum Unterricht.

Therapieziele

Im interdisziplinären Team und in Zusammenarbeit mit den Eltern werden mit jedem Kind konkrete Förderziele vereinbart. Die Lebenssituation der einzelnen Schülern und des einzelnen Schülers wird genau betrachtet, um die individuellen Bedürfnisse berücksichtigen zu können und daraus Angebote für funktionelle Alltagsaktivitäten zu machen.

Elternarbeit

Regelmäßig finden Förderplangespräche, Eltern- und Therapiesprechtage statt. Auch eine Hospitation ist jederzeit nach Absprache erwünscht.

Arztbericht

Für die Fortführung der Behandlung geben wir ihnen nach Abschluss der vorliegenden Verordnung einen kurzen Verlaufsbericht für den Arzt mit. Dieser entscheidet dann über den weiteren Verlauf der Behandlung.

Ergotherapie

durch Therapeutinnen und Therapeuten des LWL

Ergotherapie unterstützt die Schülerinnen und Schüler in ihrer freien Arbeit. Ziel ist die aktive Selbstversorgung. Durch Hilfsmittel (z.B. aus dem Bereich der Unterstützten Kommunikation) soll die gesellschaftliche Teilhabe gestärkt und die Lebensqualität gesteigert werden.

mehr

Platzhalter-Foto

Physiotherapie

durch Therapeutinnen und Therapeuten des LWL

Physiotherapie (ehemals Krankengymnastik) ist eine Therapieform in der Bewegung und Funktion verbessert, wiederhergestellt und erhalten werden soll.

mehr

Platzhalter-Foto

Sprachtherapie

durch eine externe Praxis

Die Sprachtherapie an unserer Schule wird durch Mitarbeiterinnen einer logopädischen Praxis durchgeführt. Eine große Anzahl unserer Schülerinnen und Schüler haben einen erhöhten Bedarf an einer Förderung der Sprache und des Sprechens.

mehr

Platzhalter-Foto

Kerstin Jürgens

Therapieleitung

kerstin.juergens@lwl.org

Tel: 0231 / 53470-2150

Fax: 0231 / 53470-2155